ASUS UX501 ausgegangen jetzt startet in Bios Bootet nicht

Nach 1 Jahr Bootet der Asus nicht mehr; startet direkt in Bios; nachdem er plötzlich ausgegangen ist.
Es kann vorkommen, das der Notebook in Bios startet; weil kein Laufwerk gefunden wird.
Bitte zuerst der Hersteller kontaktieren, man sollte eine reihe von Problemen zuerst ausschließen, denn so ein Fehler kann von vieles verursacht werden.

Ich habe den untere Gehäuseschale abgeschraubt(2 Schrauben unter der hinteren Gummifüße) und abgenommen; Optisch alles OK. Akkustecker rausgezogen; ESD Sichern! SSD abgeschraubt und mit ein Adapter an mein PC angeschlossen = alles OK.
Habe mit meine externe Test HDD getestet = alles OK.
Habe die Kontakten der SSD Riegel und der Konnektor gereinigt; eingebaut; der Asus startet wieder.
Also, hier war vermutlich, ein Kontaktfehler, an einen der sehr kleine “Zangen” / Kontakten der Konnektor; an der SSD Riegel war nicht zu sehen erkennen, vermutlich zu wenig druck; von der “Zangen” / Kontakten der Pins der Konnektor, auf der vergoldeten Leiterbahnen der SSD.

Ob der Fehler dauerhaft behoben ist, hm!, kann nicht genau sagen; Miniaturelektronik kann nun mal solche schwäche zeigen.

Bei der zusammenbauen; habe ich echt Problemen gehabt; die untere Schale ordentlich mit dem Gerät zu koppeln, die hochstehende Kante, schien sich vergrößert zu haben, scheinbar stehen die obere und untere Schale unter Spannung; damit kein quietschen beim bewegen entsteht; also, es geht kann aber etwas fummelig werden.

ASUS UX501 ausgegangen jetzt startet in Bios Bootet nicht

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.