ASUS UX303L Display hält nicht mehr

Gerät: Laptop ASUS UX303L

Problem: Display hält nicht mehr

Maßnahme: Achtung, hier kein Touch-Version.

Die Kunststoffeinlage des Displays bröckelt auseinander, die Befestigung der Mutter bricht ab, die Scharniere rasten aus. Man braucht einen neuen Displaydeckel. Der Umbau ist bei diesen Gerät sehr einfach.

Der Umbau ist nicht ganz so einfach, wenn der dünne Stahlrahmen des Display geklebt ist, gilt für Versionen mit Touchscreen, das Display darf dabei nicht beschädigt werden. Im Netz findet man für über 100€ Deckel bzw. Cover, Farbe egal, man sollte zuerst vergleichen es gibt leichte technische Unterschiede.

Asus lieferte eine komplette Displayeinheit aus, war aber viel zu teuer.

Ein einfache Möglichkeit: Den Displaydeckel durchbohren und mit längeren Schrauben fixieren. Das Ultrabook wird aber nicht mehr das sein, was er war.

Vor drei Jahren kostete das Gerät nur 700€. Heute muss man für diese Leistung viel mehr ausgeben.

Ich habe einen Deckel bestellt, melde mich nochmal, wegen dem Umbau . . .

Update 13.8.18: Das neue Cover ist da, der Umbau ist hier sehr einfach. Hinter dem Gummirand des Displayrahmens mit einem Abklemm-Werkzeug den Rahmen nur zur Außenseite abklemmen und dann abnehmen. Zwei Schrauben der WLAN- Leiste abschrauben, WLAN-Leiste abklemmen und zur Seite legen. Vier Schrauben des Display abschrauben und zum Notebook abklappen. Leitung der Kamera abkleben, Modul abkleben und abnehmen. Alles auf dem neuen Displaydeckel bzw. Cover montieren. Zum Schluss Notebook zusammenklappen, Blende montieren, sie rastet etwas schwer ein, auf die Displaybelastung achten.

Fazit: Für Geräte mit Touch, wenn der Rahmen des Displays geklebt ist, von der äußeren Seite erwärmen. Display abdecken, auf die Touchscheibe achten, sie bricht sehr leicht ab!

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
 

           

ASUS UX303L Display hält nicht mehr

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.