ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion

1 Jahr alt
Fehler: geht nicht an, LED Leuchtet nicht mehr.
Hintere Abdeckung abnehmen, siehe Bilder.
Akku Messen, hier sind nur noch 1,2V übrig = also Lehr; Stecker der Akku rausziehen, Achtung, sehr weiche Plastik.
Flex Leitungen abklemmen und abziehen, Stecker der Lautsprecher raus; Antennen Stecker sehr vorsichtig abziehen; Achtung die klebe Folien(der Display und Digitizer), wollen einfach nicht ab, Vorsicht sonst geht die Klemmung der Leitungen kaputt.
Alle Schrauben an der Board abschrauben; WLAN Modul rausziehen; Abschirm-Blech abnehmen, Vorsicht ist sehr dünn.
Mit dem Netzteil via USB verbinden; Messen 5 Volt vorhanden! bis an der Splitter IC!; hier bricht die 5Volt ab = 0Volt.
Egal auf welchen Kondensator gemessen wird, überall drum herum um dem Power IC(DC-DC Wandler), sind=(Null) Ohm, also einer der vielen Kondensatoren hat Schluss, ist Defekt. Aber welche! Ein nach dem anderen muss raus, ob das der Board überlebt! Die Kondensatoren haben unbekannten Werte.
ASUS Hotline angerufen: die Freundliche Rumänische Hotline -> „schicken Sie das Gerät ein wir kümmern uns“…

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (2)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (3)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (4)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (6)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (7)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (10)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (11)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (12)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (13)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion (15)

ASUS Transformer T100, Board Defekt, kein Funktion

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.