ASUS S56C, startet nicht

2 1/2 Jahre alt
Fehler: bleibt lange in der Start Fenster hängen, System Reparatur nicht möglich.
Akku rausnehmen.
Serviceklappe abschrauben und entfernen.
Festplatte abschrauben; rausnehmen.
Festplatte mit ein USB-SATA Adapter an eine funktionsfähige PC Anschließen.
Achtung: Defekt Festplatten können Schäden an der USB Schnittstellen verursachen!
Testen mit geeignete Software.
Die von ASUS verwendete Hitachi Festplatte ist Defekt.
Festplatte tauschen.
Betriebssystem neu installieren.
Wahlweise kann ein Spiegelung der Festplatte probiert werden.
Wenn aber der Anzahl und die Geschwindigkeit der “Spende” Platte ungeeignet ist für ein Spiegelung, könnte ein sogenannte Bit-Copy versucht werden. Eventuell ist ein Reparatur der Betriebssystem notwendig.
Achtung: hier ist ein 7mm höhe Festplatte verbaut.
Tipp: ein gute SSD Laufwerk beschleunigt das System.

ASUS S56C, startet nicht (2)

ASUS S56C, startet nicht (3)

ASUS S56C, startet nicht (4)

ASUS S56C, startet nicht (7)

ASUS S56C, startet nicht

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.