ASUS Qualität X751NA kein Bild

Das Gerät hat Garantie, soll vor ein paar Monate gekauft worden sein, der Besitzer hat aber kein Zeit!

Habe das gerät zerlegt; alle Schrauben an der unteren Gehäuseschale abschrauben; obere Gehäuseschale abklemmen langsam abziehen, Leitungen der Touchpad und Tastatur abklemmen und rausziehen.

Habe zuerst an der Stecker der LVDS Display Kabel mit dem Oszilloskop versucht die DVS zu messen / visualisieren = nichts, nur ein paar mV als Gleichspannung. Zuerst der Akku abgeklemmt dann das Display Leitung; via HDMI Kabel mit mein Monitor verkabelt = auch kein Bild.

Das Board abgebaut; WAS ITS DAS!, ein Lüfter aber wofür!!! Der Prozessor hat ein kleine „Kühlkörper. Nachdem ich die Schrauben der Kühlkörper entfernt habe und versucht dieser abzunehmen, klebte dieser an der Prozessor, siehe Fotos, die getrocknete Wärmeleitpaste die sich zusammen gezogen hat, gut sichtbar als Blasen und riesen.

Die Platine, PCB, hat 1mm Stärke, ist sehr biegsam in Bereich der Prozessor bereits verbeult, wegen der zog der Kühler / Schrauben ; da die Platine nach unter gedruckt wird und der Prozessor auf der „Südseite liegt; ich behaupte der Prozessor hat durch die Hitze und diese wackelige Konstruktion, bereits jetzt schon kalte Lötstellen an der Lötpunkte, vielleicht sogar defekt / kaputtgegangen.

Ich frage mich!; was soll der Lüfter hier tun!!!, Geräusche oder einfach nur für Stimmung sorgen!!!
Ich frage mich!; warum wird ein SSD, in so ein möchte gern Rechner sein, eingebaut!!!

Na ja, vielleicht mal vor dem kauf über versteckte Spielchen der Hersteller informieren.
Notebooks; so wie hier; wo die Tastatur samt Gehäuse sich auf das Board stützt, nicht kaufen! Durch die Gummistreifen die auf dem Board geklebt sind, werden alle Erschütterungen auf die Elektronik übertragen, man trampelt so zu sagen auf dem Board.

             

ASUS Qualität X751NA kein Bild

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.