ASUS L555FJ startet nicht manchmal nur ASUS Logo sichtbar

Ob der Asus noch Bootet!, geht schwer an, erst nach mehrere versuche springt der Asus an; wenn der Asus doch anspringt, startet das Betriebssystem nicht, Notebook bleibt in Start Fenster hängen.

Früher war alles so schön; ein Deckel für die Festplatte / HDD, schnell ausgebaut getestet, Notebook mit ein Werkstatt Festplatte getestet, alles ging schnell. Heute, der HDD ist fest eingebaut, aus kosten Gründen, was sonst; Notebook zerlegen, Akku ausbauen!; Leitung der Buchsenplatte abklemmen und von der HDD abkleben und rausnehmen; HDD ausbauen; HDD testen. HDD via USB Adapter an mein Rechner angeschlossen, der HDD wird nicht erkannt, da der verbrauch der HGST HDD 700mA ist aufpassen!, manche USB Buchsen schalten bei „Überspannung“ ab, der MOSFET Schaltung der USB +5V schaltet selbständig Aus, weil die Gate von den ersten Transistor, wegen die Klemmspannung unter ein bestimmte Wert fällt; sollte das passieren einfach der Rechner neu starten und ein HUB mit eignen Netzteil meistens mehr als 2A verwenden, denn nicht immer hilft aus dem geleichen Grund, ein USB Y-Kabel. Der Notebook geht nicht immer an, weil vermutlich der Verbrauch der HDD ein Schwellenwert überschreitet, wegen vermutlich dem o.g. Grund.

Die Festplatte von HGST hier dreht kurz dann schaltet ab, manchmal läuft sie länger, jedoch vielleicht viel zu langsam, das könnte der Fehler von der Notebook erklären; HDD erneuern, Betriebssystem neu Installieren.

           

ASUS L555FJ startet nicht manchmal nur ASUS Logo sichtbar

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.