ASUS EEE PC R105D keine Funktion

Auch mit ein anderen Netzteil getestet!
Netzteil messen, mit ein Büroklammer, siehe Bild, hier 19V = OK.
Gerät zerlegt; Durchgang der Netzbuche messen, hier OK.
Netzteil anschließen, messen, hier 0V; wie ist das möglich!
Labornetzteil auf 19V und 2A gestellt und angeschlossen, aha, es geht.
Der Notebook verbraucht 0,4A.
Netzbuchse ist defekt.
Wie denn!
Ganz einfach; die Buchse hat noch ein Durchgang, aber kein richtige kontakt mehr; meisten in so ein fall; ist die Klammer der ( – ) Pol zu schwach, durch den fehlende Druck und der daraus resultierenden hoch Ohmige Kontakt; kann der Strom nicht mehr fließen.
Buchse ausgetauscht, geht sehr einfach, Notebook läuft wieder.

In Technik ist so; wenn man versteht was passiert; dann repariert man meistens zuerst „in Kopf“; man ist sich immer sicher über der Ausgang der Situation.

ASUS EEE PC R105D keine Funktion

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.