WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

ASUS eee PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt

6 Jahre alt
Fehler: das Gerät wurde mit ein Ersatznetzteil benutzt, versehentlich wurde das gerät “verpolt”, ( + ) und ( – ) wurden getauscht.
Akku raus; Tastatur abklemmen und abnehmen; Schrauben untere der Tastatur entfernen; markierte Leitungen rausziehen; Schrauben unter der Gehäuse abschrauben; HDD abschrauben und rausziehen; WLAN Stecker, an der Stecker abziehen; ober Gehäuse Schale abnehmen; Display Scharniere abschrauben und nach hinten kippen; Board Schrauben abschrauben; Displaykabel, Lautsprecherkabel; die 2 Kabel neben der Buchse abziehen; Board rausnehmen und rumdrehen; Antennen Stecker rausziehen.
Hier ist ein “Schutz Diode” durchgebrannt, und macht jetzt Kurzschluss. das ist gut so, deswegen ist Sie auch da. “Diode” entlöten, eine neue ist nicht unbedingt notwendig, sollte aber beim Möglichkeit aber ersetzt werden.
Tipp: Original Netzteil verwenden.

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (2)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (3)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (4)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (5)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (7)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (8)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (9)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (10)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (11)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (12)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (13)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (14)

ASUS eee  PC 1000H, geht nicht an, wurde verpolt (16)

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen