WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Askoll M500

Die Elektronik der Motor ist fest eingeklemmt in der Motor.
Bei der Motor rotiert der äußere Seite, die Gehäuse sozusagen.
Die Elektronik ist nicht hermetisch von der Staub geschützt.
Die Elektronik nutzt die Gehäuse als Kühlkörper.
Der Kühlkörper ist auf der Achse gepresst; also geht nicht raus.
Das bedeutet; wenn die Elektronik kaputt geht; dann braucht man ein neue Motor.

Askoll M500 (2)

Askoll M500 (3)

Askoll M500 (4)

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen