Alessi Nespresso verliert Wasser

Gerät: Nespresso-Kaffeemaschine Alessi Nespresso

Problem: verliert Wasser

Maßnahme: „Inserto tubi“ nennt man es auf italienisch und heißt “in Schlauch reinstecken“. Ich weiß nicht wie die Teile auf deutsch heißen, einfach Bild anschauen. Die „inserto tubi“ oxidieren und lösen sich ab, dadurch wird der Schlauch zusammen gedrückt, da der „inserto tubi“ die Form dann nicht mehr hält, tritt an der Stelle das Wasser aus. Legris-Schraube zusammen drücken, Schlauch raus ziehen und „inserto tubi“ prüfen, ggf. wenn so wie auf dem Bild, dann erneuern. Der verwendete Boiler bei dieser Maschine kann auch voll mit Kalk sein, dann würde die Stelle auch verstopfen, ggf. prüfen.

Fazit: Ein sehr schöne Nespresso-Maschine, kann im Vergleich zu anderen Nespresso mit Jura Teile repariert werden, kommt nun mal von der schweizer Jura Familie.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
     

Alessi Nespresso verliert Wasser

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.