AKO 546 514 keine Funktion Platinen Reparatur

“Leon, tausch mal den IC hier bitte”.

Nein, so einfach ist das nicht immer; genau hinschauen bevor man überhaupt etwas austauscht. Hier ein klare Beispiel einer Platine die zur Reparatur angekommen ist.

Zuerst mit Ruhe / Lupe / viel Licht, alles untersuchen; ein geübte Auge sieht sofort wo die Fehler sind; für ein ungeübte Auge,… wie schaut´s aus!

So, die sichtbaren Fehler entdeckt!, hätte man auch ohne Hilfe gesehen / gefunden!
Was ist mit dem weiteren Fehler, die hier nicht sichtbar sind; auf jeden, ohne Kenntnissen lieber sein lassen. Als Tipp, immer ein KVA machen lassen, oder ein Firma suchen, die Pauschalreparaturen für solche Platinen anbietet.
Nur weil man in Netz gelesen hat;,… so wird nicht immer zutreffend sein; zur jeder Fehler gehört sich ein Erfahrung und die nötigen Kenntnissen.
Man muss verstehen wie ein Schaltung funktioniert; denn nur so lässt sich rückverfolgen wie den Fehler entstanden ist, und bis zu dem welcher Punkt sich verbreitet hat.

Hier, Z.Bs. begann alles mit ein ungefilterte Spannung dank der Ausfall einer Siebkondensator C 35, dass verrät hier, der kleine Wandlertrafo, dessen Spule / Wicklung Heiß gelaufen ist, schnelle Wechselstrom(Hochfrequenz), verläuft an der Oberfläche der Kupferdraht, deswegen erhitzte der Email an der stelle; ein fehlende Siebkondensator beschleunigt das Netzteil. Der Rest ziehete nach; die I(A) steigte in den 2 Spulen, brach diese zum kochen, und irgendwann überhitze der IC der dadurch kaputt ging und zerstörte ein paar andern Komponenten; deswegen und auszuschließen, alles was zu dem Schaltung gehört überprüfen.
Der Wandlertrafo muss neue; Wicklungen in inneren können defekt sein!

Loht sich zu versuchen!
Achtung!; Prim und Sec der Netzteil, haben ein gemeinsame Masse; an der Potentialunterschied achten, dann weiter machen / lesen!
Bevor ich so eine Platine ausbaue; und mit so ein Fehler einschicke; tue ich folgendes; auf dem C 7, der übrigens ein miserable ESR hat, weil es ausgelaufen ist, siehe Foto, speise ich 9V an, damit sehe ich wie die Maschine funktioniert; denn auf der Platine hier, ist nur das Schaltnetzteil der Elektronik defekt; m.a.w. man kann das Netzteil durch ein anderen externen ersetzen.
Hier klickt sofort ein Relais; für mich ist der Rest der Elektronik OK.
Also, es loht sich das Netzteil zu reparieren.

Verstanden was ich meine!
Wenn nein; dann immer ein Techniker suchen; denn noch einfacher kann ich nicht erklären!

Auch wichtig!
Wenn man ein gebrauchte Elektronik kauft; genau nachschauen, denn solche Fehler können in den Knochen der alte Technik stecken, die zusätzliche kosten verursachen.

Update 18.10.17: heute die Teile ausgetauscht, das Netzteil getestet, 12V vorhanden, Platine läuft wieder; Zeitaufwand 25min, Material 12Euro + Trafo von ein andere Platine.

Trafo unter Mikroskop

Update 18.10.17 Waschmaschinen Platine Reparatur

AKO 546 514 keine Funktion Platinen Reparatur

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.