ACER Aspire V5-573G keine Funktion Akku wird nicht geladen

Gerät: Laptop ACER Aspire V5-573G

Problem: System hat keine Funktion, Akku wird nicht geladen

Maßnahme: Das Netzteil ist okay, auch mit einem anderen Netzteil geht der Acer nicht. Akku ausschalten, alle Schrauben an der unteren Gehäuseschale abschrauben, Schale abklemmen und abnehmen. Akku-Stecker rausziehen und HDD ausbauen. Unter dem Akku-Stecker ist ein SMD-Schalter SW6, normalerweise darf das Notebook nicht an gehen, wenn der Schalter aus ist bzw. wenn der Deckel ab ist. Hier ist der Schalter nicht an der Schaltung angeschlossen, dies kann aber in einer anderen Akku-Konfiguration anders aussehen, dass muss beim Testen ohne Deckel berücksichtigt werden. Spannung des Akku gemessen, hier tief entladen. Spannung an dem Stecker der Netzbuchse auf dem Board gemessen, hier 0V. Das Netzteil schaltet ab, weil die Diode PD11 defekt ist. Hier kann man sogar eine Verfärbung der Diode durch Hitze erkennen, einseitig ablöten und auf jeden Fall mit einem anderen Netzteil testen. Wenn diese Diode defekt ist und das Notebook nur mit dem einen Netzteil betrieben wurde, sollte man das Netzteil überprüfen, ggf. erneuern.

Fazit: Ich habe hier den Lüfter und Kühlkörper abgeschraubt, die Wärmeleitpaste war kaum vorhanden. Alles reinigen und neue Wärmeleitpaste auftragen, Lüfter reinigen ggf. revidieren falls nötig.

Trotz alledem ein gutes Notebook, im Vergleich mit dem, was momentan so als neues Laptop angeboten wird.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
         

ACER Aspire V5-573G keine Funktion Akku wird nicht geladen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.