WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

ACER Aspire V3-371 einige Tasten gehen nicht mehr

Gerät: Laptop ACER Aspire V3-371

Problem: einige Tasten gehen nicht mehr

Maßnahme: Die Tastatur ist in dem oberen Gehäuse integriert, wird auch so geliefert. Man muss also die Technik samt Touchpad von einem Gehäuseteil auf dem Neuen um schrauben. Zuerst Akku deaktivieren, alle Schrauben an der unteren Gehäuseschale abschrauben und Gehäuseteile trennen.

Akku-Stecker rausziehen, abschrauben und rausnehmen, seine Schrauben beilegen. Das Gleiche mit dem HDD, alle Leitungen von dem Board trennen. WLAN abschrauben und rausziehen. Board samt Lüfter abschrauben und abnehmen. WLAN Antennen und RST-Batterie abkleben und abnehmen, nicht beschädigen! Touchpad abschrauben und abnehmen, Lautsprecher abklemmen und rausziehen, danach Scharniere abschrauben.

Jetzt in umgekehrter Reihenfolge alles auf dem neuen Gehäuse montieren. Zuerst alles reinigen, falls nötig. Worauf man achten sollte ist, dass das Touchpad zentriert und auf Abstände zuerst getestet werden sollte. Die Folie der neuen Tastatur muss genau, so wie die Originale, geknickt und verlegt werden. Zuerst Akku montieren, aber noch nicht anschließen. Dann die Leitung verlegen, dabei keine scharfen Kanten beim Knicken verursachen! Die Masseleitung, sieht aus wie ein dünnes Klebeband, zwischen der Touchpad und Chassis nicht vergessen! Ganz zum Schluss den Akku-Stecker reinstecken. Erst wenn das Netzteil reingesteckt wird, kann das Notebook wieder einschaltet werden.

 

Fazit: Ich finde es sehr schlecht, dass die Hersteller auf diese integrierten Tastaturen setzen. Wenn deren Originalteile nicht mehr geliefert werden, dann war´s das. Die hier war nach drei Jahren abgenutzt. Was für ein Schrott-Notebook!

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen


             

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen