ACER Aspire V 15 Nitro nur mit dem Netzteil geht zum teil An

Erst beim anschließen der Netzteil leuchtet die Tastatur und der Power LED, der Verbrauch von 18W sagt hier tut sich etwas, sonst passiert nichts, kein Bild kein Geräusch nichts, beim rausziehen der Netzstecker piept 1 x in der Lautsprecher und alles geht aus.

Zuerst zerlegen und einfach der Akku rausziehen, besser auch die Leitung der HDD, Netzstecker rein, Power LED leuchtet von allein, OK also die Tastatur hat damit nichts zu tun; Board raus, testen, über der HDMI auch kein Bild und kein Signal vorhanden.

Also, da der Board sofort scheinbar An gehet, deutet auf ein Fehlerhafte Steuerung der Stromversorgung hin, da ein Piepen beim trennen der 19V zu hören ist, deutet auf ein Funktionsfähige Chipsatz hin, also, hier ist irgendwo kein Spannung vorhanden oder fehlerhaft; zuerst die 3V an der Powertaste messen, hier vorhanden, gegen Masse geschaltet, tut sich nichts, der Bard wird nicht ausgeschaltet; Spannungen gemessen, alles OK; HM!; plötzlich fängt der Lüfter in Wellen zu drehen, ein hoch und runter der Drehzahl, OK!, mit dem Oszilloskop der Spannung gemessen, Bummstrom, OK!, die 3,3V, siehe Bild, das ist kein DC mehr. Hier ist also ein Fehlerhafte DC Wandler oder ein Kontroller defekt. Die Wahrscheinlichkeit das man der Fehler erwischt ist sehr gering. Board tauschen.
Das Chaos der DC bis zu dem Netzteil verfolgt, da hier alle DCs spinnen total, Oh je, was macht das Netzteil!, Chaos; Stecker der Netzteil raus, einzeln geprüft, er schießt immer wieder ein Impuls rein, Trigger Level auf 100 Dämpfung, können so um die 60-80V spitzen sein!, keine Ahnung, siehe einmal aufgelöst. Ich kann nur vermuten, das Netzteil zerlegte hier das Board; was dabei defekt ist auf dem Board, ist kaum möglich zu sagen, der Zeitaufwand ist hoch und meine ist hier begrenzt.

Für genauere Verständnis, einfach die Block Funktionsweise der Spannungsregler anschauen, deren Verknüpfung ist schwer auf so ein Board zu verfolgen, es reicht wenn intern ein einziger MOSFET sich verabschiedet, . . .

Hier sind die Spannungen mit dem Multimeter gemessen als OK zu nehmen; mit dem Oszi erkennt man, dass diese Welle der Netzteil sich auf die Funktionalität der Stromversorgung sich auswirkt, deswegen alles was nicht gefiltert werden kann landet über die 19V Leitung zurück zum Netzteil, der in der gekoppelte zustand ein andren DC Diagramm aufweist als in den getrennten.

Na ja, 2+ Jahre alte Spielzeug Technik, das ACER so was als Rechner beschreibt!

                   

ACER Aspire V 15 Nitro nur mit dem Netzteil geht zum teil An

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.