230V oder 220V

Viel zu kompliziert!
Warum wird noch von 220V gesprochen wenn jetzt 230V sind!
Ja früher sind 220V gewesen; und das hat sich so eingeprägt, glaub ich.

Ganz einfach; ich sag mal so einfach; dass brauchbare; sind ca. 220V + etwas; und bitte, ich möchte nicht behaupten, an der Steckdose; sind weniger, als die vorgeschriebenen 230V.
Eigentlich sind bis über 300V.
Aber was erzähle ich hier; besser hier lesen, super gut erklärt: http://www.reiter1.com/Drehstrom/Drehstrom_05.htm

Ich bin hier die ganzen Zeit auf 220V geblieben; damit keine Konfusionen entstehen.
Warum!; weil viele noch der Meinung sind, und man kann nicht alle so schnell umlenken.
EU weit sind offiziell 230V Wechselstrom / Drehstrom.

Heute z.Bs. schwankt zwischen 227 und 228V; ja, ist normal; dass ist ein Effektivwert.
An dieser Spannung, kann man natürlich, jeder 220V Gerät anschließen.

230V oder 220V

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.