WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Siemens EQ.6 Kaffee schmeckt nicht

2 Jahre alt und schon streikt der berühmte Mahlwerk.
Dünne Kaffee, zu wenig Pulver in der mittlere Einstellung.
Kaffee um die 70°C, soll man schnell trinken.
Mahlwerk sollen hier erneuert werden, das übliche; besser Maschine beim Hersteller abgeben, vermutlich wird dort auch die Brühgruppe / Antrieb und mehr erneuert, sie laufen nur noch daneben; bei Siemens wird weniger kosten als wenn man die Teile neu selber kauft. Wer kann revidiert die Teile.
Diese Kaffeevollautomat wurde ich mir niemals kaufen, niemals.
Da der „Verschleiß sich wiederholen wird, könnte man mit regelmäßigen Reparatur Pausche rechen; eines Tages unzufrieden und frustriet, wird man vermutlich aufgeben,…
Etwas später, der DeLonghi daneben auf dem Bild, war noch schlimmer als der Siemens hier, der immerhin etwa 6000 Tassen erreicht hat.

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.