WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Seiko Final Fantasy Uhr Batterie wechseln und der Smartwatch

Der Film Final Fantasy – Die Mächte In Dir – The Spirits Within, dürfte bekannt sein, kam im Kino August 2001; zu dem Film, und inspiriert von der Film / Geschichte, brachte Seiko ein Limitierter Uhr auf dem Markt, der Final Fantasy Uhr Seiko W444-4000 der im Deutschland angeblich nur 333 mal zum verkauf stand, Weltweit sollen 1000 verkauft sein, die meisten in Japan und USA, die genaue Stückzahl wir aber nur Seiko kennen. Bei Juwelier / Uhrhändler sah ich nur schöne Bilder, aber keine Uhren zu kaufen, nur bei Seiko in Berlin fand ich ein einzige Stück und griff sofort zu. Ich kaufte meine für 682,58DM mit Seiko 3 Jahre Garantie, mit dem Ser.Nr. Ende xxx5; ein stolze Preis für ein Uhr der aus heutige Sicht nur ein Uhr ist.

Ich trage diese Uhr hin und wieder, nicht nur weil er Mega Cool ist, sondern weil es einfach ein gute Gefühl übermittelt, etwas zu tragen „was nicht aus unsere Zeit Stamm“, der dadurch und somit ein Gefühl der Stärke verleiht, einechte Fan versteht das.
Zur Zeit / Erscheinung der Final Fantasy Uhr, träumte man von „echten“ Smartwatch,… heute ein Realität nahezu am jeden Handgelenk; trotzdem schafft noch der Final Fantasy Uhr weiter die Aufmerksamkeit an sich zu ziehen, der einmalige Design, die unglaublich gute Verarbeitung, ein extrem seltene Erscheinung, und dass merkt man sofort, wenn man der Große, Kräftige, Voll Charismatischer Uhr trägt,… neugierige Blicke und Fragen wie, „was kann dein Smartwatch“,… „kannst du auch damit Telefonieren“,… „wie viele Megapixel hat er“,… kann man mit ein lächeln beantworten,… ein moderner X-Y Smartwatch spielt nicht in der Liga der Seiko Final Fantasy.

So viel zu träumen, also, Reparaturen bis jetzt, nach unvollständige Segmente vor 3 Jahren, Uhr Einheit zerlegt und die Kontakten zur LCD Display gereinigt. Batterie Tauschen, in 17 Jahren ich glaube 11-14 Batterien CR2025 getauscht, immer VARTA immer sehr frische Produktionen; ein einziges mal der Saphir Glas von innen gereinigt.
Seiko empfiehlt der Uhr regelmäßig zu warten, mit neue Dichtung damit er Wasserdicht bleibt, dafür soll der Uhr direkt zur Seiko eingeschickt werden, weil u.a. Teile dafür findet man nicht.
Bei der Austausch der Batterie darf nichts schief gehen! Schäden, an der sehr feine Feder, Schrauben, Dichtung, Kontakten, Technik, usw. führen zum schwere Verluste. Neben der unbezahlbare Ideale Wert dieser Seiko, wird auch die Beschaffung der Teile ohne Seiko Hilfe nicht möglich sein.
Nur mit Kenntnisse und etwas Erfahrung im Umgang mit Uhrmacher Technik!
Zuerst die Teleskope der Armband nach innen schieben bis zu dem Stopper und gleichzeitig sehr fein feinfühlig die Armband nach innen ziehen; immer aufpassen, niemals der Teleskop verletzen, weil hier spürt man nicht wenn sein Endpunkt erreicht ist, da die Kante der Armband spielfrei an der Uhr greift, absolut perfekt verarbeitet und sehr steif.
Armband mit beiden Teleskopen seitlich legen.
Uhr, die 4 Schrauben abschrauben, ein perfekt passende Kreuz Schraubendreher verwenden.
Deckel mit dem Finger abnehmen, keine Pinzette reinstecken!, sonst verletzt man die sehr feine Lippendichtung; dabei auch aufpassen, !!!!!!AUFPASSEN!!!!!!!, 2 sehr kleine Feder, die der Kontakt zum Piezo LSP gewähren, diese Feder sind mit ein EINSEITIGER ÜBERSTEHER!!!, dieser kann sich beim raus ziehen verkannten, und wenn dieser Mini Feder weg springt, wird man wirklich HEULEN!
Deckel und die 2 Feder seitlich legen.
Beim raus ziehen der Display-Und-Elektronik, aufpassen, die 4 Tasten, da ist längst ein sehr dünne Blattfeder der hinter der Tasten-Schieber sitzt; also das Teil zuerst raus ziehen, WIE FOLGT → alle 4 Tasten drücken und gedrückt halten, dann das Teil nach oben raus ziehen, Vorsicht nicht knicken!
Geschafft! OK, dann die Elektronik raus ziehen.
Bügel über der Batterie abklemmen, Batterie abnehmen, neue Montieren.
Ich reinige jetzt zum zweiten mal die Saphir Glas Scheibe von innen, dieser Film kann entstehen durch Kondensierungen, der z.Bs. bei Fliegen durch stark abfallen / einsteigende Druck entsteht, somit wird Feuchtigkeit durch die veraltetet Dichtung rein gedrückt.
Alles im umgekehrte Reihenfolge montieren, nur beim Montage der Armband, die Teleskopen springen erst raus, rastet ein, erst wenn man die Armband leicht und passend gegen der Uhr drückt, ja perfekt verarbeitet.
Für Einstellung der Zeit / Datum usw. die Anleitung folgen.
Interessant, über die Jahren blieb dieser Uhr im preis konstant so um die 400-500Euro, mittlerweile steigt er langsam. Original Verpackung, Kaufrechnung, Anleitung, Uhr-Pass, Garantiekarte, soll vorhanden sein; denn leider gab auch Uhren die unter dieser Name verkauft wurden, die aber als Täuschung oder Fälschung nichts damit zu tun hatten / haben.

Smartwatch, gibt es schon Seit der Antike, früher dienten die aus heutige Sicht monströsen Konstruktionen z.B. zum Berechnung der Jahreszeiten, auch wenig bekannt in Mathematische Sternwarten wo die Menschen vor Jahrtausende die Parallaxe der Sterne bestimmten und somit deren Entfernung, später kamen die Mechanische Uhren wo manche in deren Technik und Funktionalität sogar beeindruckender sind als jeder Elektronische Uhr, dann folgten Mitte der 50er die ersten Elektrische Armband Uhren später der LED Pulsar Uhr und dann der 70er Verbreiten sich rasant die LED Uhren die neben der neuen LCD Uhr Technik zu kaufen gab,… Casio stellte der erste GPS Uhr etwa um 1999, damals natürlich ein Sensation, sowie die Fernbedienung Uhr, oder der erste Touchscreen Uhr der 90er, Gamer, Voice Recorder, Music Player, IR PC Link,.. Seiko brachte bereit 1982 ein Uhr mit integrierter TV, war bis zu dem moderne Zeiten, der kleinste TV der Welt,…
2001 neben dieser Seiko Fantasy Uhr, stellte CASIO bereit innovative elektronische Uhren auf dem Markt, mit Terminplaner, Adressbuch, Notizen und mehr,… und so ist das passiert was passieren sollte,… Seit der Antike strebten die Menschen nach der Smartwatch und so die Welt der Information an der Hand zu tragen, mit immer mehr Funktionen und nützliches,… heutzutage tragen wir all diese damalige Uhren in ein einzigen, mit mehr Leistung und Möglichkeiten, als wir uns nicht mal 2001 zur Zeit der Final Fantasy Uhr als Realität vorstellten könnten,… wir nehmen diese Aktuellen Smartwatch auch als selbstverständlich,… sie sind leider „nur“ ein muss sein Alltag Technik geworden,… dabei übersehen wir, die Faszination der Technik die wir mit führen,… so selbstverständlich ist das nicht wie man glaubt,… weil!

„Vielleicht fehlt uns die nötige Vorstellungskraft aus dem was möglich wäre, wenn wir Technische Fortschritt für selbstverständlich halten“ – Leon ← deswegen mag ich der Seiko Final Fantasy Uhr so sehr! Warum hab ich bloß das Gefühl, das Seiko das Uhr aus 2065 schon in den nächsten Jahren auf dem Markt bringen wird!

Seiko hat für dieser Uhr das beste gegeben, sorge bitte dafür das er gepflegt wird, und dazu all die anderen Uhren, egal wie alt, und egal was er kann,…

Leon

 

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.