Saeco Royal HD8930 Fehlermeldung Bohnen Behälter schlissen und Plastikschrott von Philips Saeco

Gerät: Kaffeevollautomat Saeco Royal HD8930

Problem: Fehlermeldung „Bohnen Behälter schließen“

Maßnahme: An dem Deckel des Bohnenbehälters ist ein Magnet angebracht und unter dem Bohnenbehälter ist ein Magnetsensor. Wenn der Magnet des Bohnendeckels nicht da ist, dann reagiert der Magnetsensor nicht und die Anzeige weist darauf hin. Saeco verkauft den Magneten nicht einzeln nur kpl. mit dem Deckel für ca. 35€ Saeco „996530069774“. Warum handelt Saeco so? Ich denke wir sollen Plastikschrott vermeiden? Ist das in der Chefetage bei Philips Saeco nicht angekommen? Bitte solche Deckel nicht kaufen, einen kleinen Magneten suchen und dort ankleben. Zuerst Magnet auf den Sensor legen, schauen ob der Sensor reagiert und dann den Magneten an den Deckel anbringen bzw. ankleben.

Bohnendeckel reparieren: Ich habe einen Magneten gefunden, der passt hier. Erwärme und drücke gleichzeitig mit dem Lötkolben den Magneten rein. Die Wänden werden gleichzeitig warm, dann verbiege ich die Wände nach innen, so dass dieser Magnet nicht mehr “geklebt” ist und somit nie wieder verloren gehen kann. Das Philips Saeco nicht auf die Idee gekommen ist!

Fazit: Die Leute an der Spitze der EU wollen für Trinkhalme ein Verbot erteilen, was für ein coole Ablenkung von dem Rest des Plastikschrotts, den wir täglich produzieren durch sinnlose Verpackungen oder solche Politik der Hersteller, wie hier. Ich glaube die EU muss jede einzelne Plastikverpackung verbieten, jede einzelne Käse-, Wurstplastikverpackung usw., und auch jede Produktion von Plastikschrott, jedes Ersatzteil, wie bei diesen Saeco Deckel. Ufffalaaa, da sind Milliarden von einzelnen Verboten. Tja, das braucht Zeit, viel, sehr viel,… und bis dahin pfeifen solche wie Philips / Saeco auf Möglichkeiten zur Vermeidung von Plastikschrott, so wie bei diesen Bohnendeckel hier.

 

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
       

Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag