Saeco Intelia spült nicht Brühgruppe ständig verstopft

Gerät: Kaffeevollautomat Saeco Intelia

Problem: spült nicht, Brühgruppe ständig verstopft

Maßnahme: Sieb und Kolben der Brühgruppe müssen alle paar Wochen gereinigt werden. Der Kaffee hier kommt nur mühselig raus, Pumpe strengt sich an. Nach dem Einschalten, wenn die Pumpe im Intervall pumpt, kommt kaum oder kein Wasser raus. Es hört sich nach einem verstopften und verkalkten Auslassventil des Einlaufs oder einer verstopften Heizung. Was nun, das Fluid System zerlegen?

Ich mache es so, was nicht professionell ist: Maschine aus, Verkleidung entfernen, Einlauf samt Feder und Ventil aus dem Körper raus ziehen, Leitungen der Pumpe raus ziehen und mit meiner angefertigten Leitung die Pumpe versorgen, diese dazu manuell ansteuern. Was ist hier passiert? Zuerst kam das Wasser ganz schwer raus, dann habe ich das Fluid-System manuell entkalkt. Plötzlich lief das Wasser mit vollen Druck raus, die Pumpe läuft wieder entspannt. Nachdem mit viel Wasser alles gespült wurde, habe ich das Ventil montiert und noch mal probiert, alles okay. So, fertig. Meistens reicht es aus, wenn man das Ventil abspült, dort lagert sich manchmal Kalk bzw. Sand ab. Aber wo kommt es er her? Wahrscheinlich aus der Heizung bzw. dem Durchlauferhitzer! Deswegen auch die manuelle Entkalkung.

Hier nur ein paar Bilder.

Fazit: Für ein ordentliche Reparatur einfach eure Werkstatt kontaktieren.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

 

Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag