Miele G 4203 SC Fehler F24, Miele G 4220 U Fehler F24 verliert Wasser und heizt nicht

Gerät: Geschirrspüler Miele G 4203 SC und Miele G 4220 U

Problem: Fehler „F24“ (G 4203 SC) und Fehler „F24“ (G 4220 U) verliert Wasser und heizt nicht

Maßnahme: Im Display wird „F24“ angezeigt, gleichzeitig blinkt die Anzeige des Zulaufs bzw. Ablaufs und die Klarspüleranzeige, die Ablaufpumpe läuft die ganze Zeit.

Hier beide Miele-Geräte in einen Beitrag.

Beide Maschinen verlieren an der Umwälzpumpe Wasser, die Ablaufpumpe pumpt das Restwasser raus, die Maschine wird gesperrt und die Fehlermeldung „F24“ wird angezeigt. Ein neue Umwälzpumpe (siehe Mat.Nr. auf dem Motor) kostet zwischen 300-350€, eine gebrauchte Pumpe könnte bald auch solche Probleme machen.

Schlecht ist beide Maschinen haben nicht lange gedient, schlecht ist die Reparaturen lohnt bei beiden nicht, wenn man neue Ersatzteile verwendet, außer man ist selber in der Lage dies zu reparieren.

Miele G 4220 U soll sechs Jahre alt sein.

Miele G 4203 SC soll zwei Jahre alt sein.

Schade, beide Geräte sollen verschrottet werden.

Update 12.7.18: Die ältere Maschine wurde notdürftig dicht gemacht, das Wasser lief an der Verbindungdichtung der Umwälzpumpe zum Pumpentopf raus, die Maschine heizt aber nicht. Der Heizung hat 26 Ohm, sollte gut sein. Relais der Heizung ausgebaut, mit 12V Spannung versorgt, es schaltet, auch ein Durchgang ist messbar, sollte aber mit Last geprüft werden. Relais zerlegt. OH JE! Wie schaut das aus! Das Relais ist aber völlig am Ende, siehe Bilder. Ein neues Relais kostet ab 65€, ufff. Nachdenken, soll ich die Kontakte schleifen? Na klar, das Relais lässt sich wunderbar zerlegen und mit feinen Sandpapier anschleifen, da braucht man kein neues Relais.

Relais eingebaut, Geschirrspüler aufgestellt, Programm gestartet und jetzt wird „F13“ angezeigt. Ach klar, der Wasserhahn ist nicht richtig aufgedreht, das Wasser läuft zu langsam rein. Melde mich Morgen wieder.

Update 13.7.18: Der Miele läuft sehr gut. Hervorragend, dass man das Relais revidieren kann, sehr gut seitens des Relais-Herstellers, bravo.

Der neuere Miele G 4203 SC hat den gleichen Fehler gehabt, verliert Wasser an der gleichen Stelle wie der alte Geschirrspüler, ziemlich schlecht für einen Miele der gerade die Garantie überstanden hat. Und was soll ich sagen er heizt auch nicht. Heizung hier auch okay, Relais ausgebaut. Siehe da, Miele baute hier Relais ein, die nicht mehr revidierbar sind Miele „09053390“ ist aus Ende 2015. Das Relais Modul kostet im Vergleich zu dem älteren Relais, das reparierbar war, um die 25€. Man kann aber das Relais, hier ein „PB900002“, einzeln tauschen für um die 1,50€ pro Stück. Traurige Entwicklung, wenn man die Kappe des Relais rauszieht und die sehr dünnen Lamellen der Kontakten sieht, dann erkennt man die Liebe des Herstellers zu seinem Produkt. Soll ich meine Meinung dazu sagen? Das sind Schrott-Relais, einfach unpassend für diese Leistung! Das ist meine Meinung dazu. Die österreichische Firma Schrack hat sich bei diesen, angeblich für 10A/230V ausgelegt, Relais kaum Mühe um die Haltbarkeit gegeben.

Habe in den neuen Miele G 4203 ein altes Relais montiert. Dies passt, nur auf die Stecker muss man achten! Das alte Relais habe ich zuerst auch geschliffen, war nicht so schlimm, wie das erste Relais. Getestet, es funktioniert mit dem alten Miele-Relais, hatte Bedenken wegen dem Verbrauch der Spule. Nein, alles gut.

Fazit: Sehr schlecht ist, jemand hat diese beide Geräte verschrotten lassen, die aber trotzdem reparabel sind. Schlecht ist ein renommierte Hersteller verliert Vertrauen, mangels eigenen Produktinteresse.

Schlecht ist, wenn man teure Geräte verschrotten lässt, wegen mangelnden Vertrauen in diese Geräte.

Sehr schlecht ist, wenn scheinbar der Hersteller, je nachdem wer was dafür liefert oder baut, den Alterungsprozess unserer Haushaltgeräte beschleunigt.

Sehr schlecht ist, wir zerstören unser Leben damit, wir opfern unsere Lebenszeit um das Geld für diese Produkte zu erwirtschaften, die unter Umständen einfach nur schlecht sind.

Sehr schlecht ist, keinen kümmert es, viele wissen es, nichts wird sich ändern und es entstehen hohe CO2-Emissionen, sowie andere Chemikalien, die unser Umwelt zerstören, dank sinnloser Produktionen, sinnlosen Service, sinnloser Planung und Exekution eines Produkt, das durch Gier und Profit orientierten Verkauf verursacht wird.

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
       

Sehr  gut, der Relais kann revidiert werden

Relais revidieren

 

Miele G 4203 SC heizt nicht

             

mit alte Relais

 

Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag