Miele G 1730 SC, verliert Wasser

8 Jahre alt
Fehler: Verliert Wasser.
Gerät seitlich legen, ein Sackkarre hilft dabei.
Unter abschrauben, Blech entfernen.
An der markierten Wasserweiche/Stellmotor verliert Wasser.
Die Dichtung drinnen ist defekt, porös.
Defekte Teile tauschen, kleben/Reparatur ist nicht zu empfehlen.
Die Dichtung soll nur mit dem Gehäuse Teile lieferbar sein.

Miele G 1730SC verliert Wasser (1)

Miele G 1730SC verliert Wasser (4)

Miele G 1730SC verliert Wasser (5)

Miele G 1730SC verliert Wasser (6)

Miele G 1730SC verliert Wasser (13)

Miele G 1730 GS Dichtung (1)

Miele G 1730 GS Dichtung (2)

Miele G 1730 GS Dichtung (3)

Miele G 1730SC verliert Wasser (9)

 

Danke

3 Gedanken zu „Miele G 1730 SC, verliert Wasser

  1. Durch Zufall habe ich bei der Recherche nach der Undichtigkeit meiner Miele den Beitrag in deinem Blog hier gefunden. Und ich glaube, es sind nicht wenige mit diesem Problem.
    Du schreibst:
    Defekte Teile tauschen – (denn) kleben/Reparatur ist nicht zu empfehlen.
    Die Dichtung soll nur mit dem Gehäuse Teile lieferbar sein.

    Auch ich habe keine Originaldichtung als Ersatzteil gefunden, was m.E. eine Frechheit von Miele ist – wissend um die Schwachstelle dieser Konstruktion.
    Aber hat schonmal jemand versucht, mit einem passenden O-Ring mit gleichen Abmessungen eine Reparatur vorzunehmen? Oder ist die Konstruktion mit dem O-Ring derart sensibel, dass wir uns noch um Shore-Härte und Steifigkeit einer passenden Ersatzdichtung Gedanken machen müssen(?)…

     
    1. Hallo Detlef,

      frag bitte bei Miele ob du Einzelteile bekommen kannst.
      Wir haben verschieden Fremd-O-Ringe versucht; es hat entweder Waser verliert oder getropft. Die Keller ist „voll“ mit defekte Pumpen, alle derselbe Problem, verlieren Wasser, mal hier mal da, diese O-Ring ist nicht die einzige der zum Wasserverlust führen kann; ist eine von denen durch, dann neue Pumpe!?
      Gruß,
      Leon

       

Schreibe einen Kommentar