Melitta Caffeo Ci Wasser läuft unten Links

Wassertank Dichtung veraltet; kein Melitta Wassertank Lippendichtung, dann eine von Jura verwenden, für mich gibt es kein unterschied.
Stecker raus! Rückwand abschrauben, abklemmen und abnehmen; Bohnenbehälter lehren und nach hinten rausziehen; die 2 Schrauben der Deckel abschrauben, Deckel seitlich abklemmen und abnehmen, Vorsicht nicht etwa die Leitung der Pulverdeckel rausreißen, der Leitung trennen, Deckel abnehmen; Linke Wand nach hinten rauszeihen; Stecker der Netzstecker und Schlauch zu Wassertankkupplung rausziehen; Kappe der Lippendichtung von innen abklemmen und nach außen schieben; de Stelle entkalken / reinigen, neue Lippendichtung montieren, Kappe aufsetzen und bis zum einrasten in der Gehäuse schieben, fertig.

Man sollte der Drainageventil immer mit erneuern, meistens hat man auch zu viele Wasser in der Abtropfschale, weil die Lippendichtungen der Ventil veraltet sind.

Erstaunlich, aber sonst sind die O-Rige / Dichtungen OK, auch der Motor gesteuerte Ventil hat kein Fehler; Technisch gesehen, hat die Ci ein paar Raffinessen wie; Keramik Ventil steht auf dem Kopf, in falle einer Wasserverlust keine Elektrische Schäden; der Heizung / Durchlauferhitzer wurde einsam und Geschütz montiert; der Mahlwerk auch einsam verbaut und dank einer lange Pulverschacht Auslauf zur Brühgruppe zieht kein Feuchtigkeit in der Mahlwerk rein; hinzu kommt, die Gehäuse hat sehr viele Öffnungen und somit gut belüftete Maschine.

       

Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag