WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

La Pavoni Europiccola überhitzt Pressostat revidieren

Habe schon mal geschrieben, bei Überhitzung wenn die Maschine nicht aufhört zu heizen;
– Stecker raus,
– Entkalken,
– Bodenplatte abschrauben,
– Pressostat abschrauben,
– Etwas Wasser in der Maschine, das Wasser soll aus der zufuhr Röhre zum Pressostat rauslaufen, eventuell Röhre entkalken,
– Pressostat prüfen; Schalter abschrauben, der Schalter unterbricht der Kontakt beim Betätigung, prüfen, der Schalter soll nicht klemmen, eventuelle ersetzen, kosten nicht viel; die Kapsel der Pressostat entkalken, man kann mit eine Spritze Entkalker reinspritzen, immer wieder und spülen, Stellung der einstellschraube merken, ein paar Mal an der Schraube hin und her drehen.
– Zusammenbauen
– Untere Bodenplatte nicht montieren, Maschine heizen lassen, der Druck beobachten, soll bei ca. 1,2Bar stehen bleiben, also bei 1Bar soll die die Kapsel der Pressostat der Schalter betätigen; eventuell justieren indem man der Schraube spannt und entspannt.
Spannung = mehr Druck.
Entspannung = weniger Druck.
Zeit lassen, schauen wie die Maschine reagiert.
Die Maschine hier ist 12 Jahre alt; leider rostet die Verchromte Blech der Fuß, leider kein Rostfreie Schraube der Bodenplatte.
Alle 10 Jahren empfiehlt sich alle Dichtungen als KIT zu ersetzen.
Ein neue Pressostat und Dichtungen findet man bei viele Händler.

Pressostat Einstellung ich mach es so; 2/3 Wasser füllen; heizen lassen, sobald der Zeiger über 1,3Bar geht, öffne ich der Dampf und lass es sehr langsam ausströmen, dabei entspanne sehr langsam der Schraube der Pressostat, man kann auch das blubbernde Wasser beim kochen hören; wenn in Bereich von ca. 1,2Bar der Pressostat sofort einschaltet wenn der Dampfhahn nur minimal geöffnet wird, und abschaltet beim zudrehen der Hahn, ->dann ist die Einstellung gelungen. Für Geräte ohne Manometer, dafür mit Zusatz Lampe / Anzeige im Schlatter, einfach die Lampe beobachten.

Die Maschine hält viele Bar aus, es geht nur darum das durch zu viel Hitze verbrennt die Kaffeepulver, was zu Zerstörung von Aromen und Getränk führt! Wassertemperatur in der Tasse, meine Messung nach, ca. 83-85°C, bezogen nach dem die Maschinen ein einheitlicher Temperatur besah.

Achtung; alle angaben ohne Gewähr!; nur ein Elektriker / Techniker darf so ein Gerät reparieren, für alle Fragen, an LaPavoni Service wenden.

Für Espresso Liebhaber, die neben der Espresso als Getränk auch das par excellence  Zubereitung dazu mögen, ist die Europiccola bester Wahl.

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen