Jura J9, Kaffeeausgabe tropft nur, dauert bis die Tasse voll ist

Fehler: beim zubereiten von Kaffee tropft nur; es dauert lange bis die Tasse voll ist; alles andere ist OK.

Deutet auf, ein nahezu 100% auf verstopfte Sieb.
Klar, eine menge anderen Fehlerquellen können so ein Störung verursachen.
Stecker raus; alle Jura Schrauben unter der Klappen der Deckel abschrauben, dafür braucht man den Jura Bit, Deckel nach oben rausziehen; Jura Emblem hinten; ausdrehen und rausziehen, die 2 Schrauben dort abschrauben, die Chromleiste etwas nach unten schieben und rausnehmen; 1 Schraube der linke Seitenverkleidung an der Wassertank vordere Seite abschrauben; Seitenverkleidung nach hinten rausziehen.
Die Brühgruppe ist mit 4 Schrauben befestig, Schlauch zu Kaffeeauslauf rausziehen, Brühgruppe rausziehen.

Bähm, wieder Schimmel!, und es mieft / stinkt; zuerst waschen, sehr heiß sehr lange; die Brühgruppe ist sehr leicht läufig; muss also nicht zerlegt werden; man kann das Sieb auch so abschrauben, das geht. Klar sichtbar, ich tausch das Sieb aus, der Besitzer soll dauerhaft zufrieden sein; man kann diese Sieb auch reinigen.

Neue Sieb; die Kaffee läuft richtig gut raus; Crema sehr gut; die Maschine hört sich sehr entspannt aus.

Danke

Schreibe einen Kommentar