Gorenje SensoCare PS10/23140 WA7449 verliert Wasser

Für 7Kg Wäsche ist diese Gorenje hier definitiv nicht gebaut; hier nach waschen mit weniger Wäsche, siehe Bilder.
An der Bullauge läuft das Wasser raus; die Wäsche drücken von innen auf der Bullauge, das Wasser steht über die Kante der Gummimanschette; so läuft das Wasser raus; und weil Wasser rausläuft wird Wasser nach gefüllt, und das ganze läuft so weit bis man ein Wasserschaden in der Wohnung hat. Die Maschine hat kein Aquastop Ventil, hätte hier auch nicht geholfen da das Wasser außerhalb der Maschine ausläuft.

Hier ist die Tür sehr wackelig, die Lippe der Gummimanschette abgenutzt.
Ich sehe das so, der Front Teil ist leicht nach außen gedrückt; eine neue Gummimanschette Gorenje 249240, kostet um die 33+Euro, das Fron Teil gibt es nur als kpl. Gehäuse / Cabinet 641860, kostet um die 150Euro. Die Tür Verriegelung, passt nicht mehr zusammen, die Tür hängt, ein Dauer Problem bei Gorenje.

Etwas vergessen, Wasserstandregler muss geprüft werden; zu viel Wasser in der Trommel verstärkt das Problem; Maschine Wasser ziehen lassen; Stecker raus; beide Schläuche raus, in der Schläuche blasen, man soll das blubbern in der Trommel hören; nicht nachmachen! bei eingeschaltete Maschine durch ein schlauch in der Wasserstandregler Luft reinblasen, der Schalter soll sofort reagieren und unterbrechen das das Wasser einläuft. Bei Fehler, klar Wasserstandregler tauschen. Wenn man den Elektronische Regler rausziehen Pumpt die Maschine sofort ab und E10 wird im Display angezeigt, hier also OK; der E10 Fehler wurde hier provoziert.

Ein Reparatur lohnt sich nicht, bzw. ist unsicher ob nach der tausch der Gummimanschette wirklich die Fehlerhafte Tür / Gummimanschette lange Zeit dicht bleibt.

         

Wasserstandregler getestet

       

Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag