Dankeschön lieber GOOGLE danke Euch

Dankeschön D für die spende von 5Euro 🙂

Dankeschön F für die spende von 15Euro :-).
Dankeschön an die 974 Leute die sich Werbeprodukten angeschaut haben.
Dankeschön Lieber GOOGLE, für unter die Arme greifen, sag ich mal so, für die 2 Tage “Extrabonus”, und somit 311,98Euro. Mittlerweile haben sich um die 200Euro auf der Extra-Kante gesammelt, also auch ein mageren Monat kann jetzt bewältigt werden.

Liest du das hier, dann hast du Google zu verdanken. Inoffiziell, da ich von Google unterstützt bin, arbeite ich für Google, ich gebe freiwillig meine Geistiges Wissen an Google weiter, der wiederum das in der Welt bekannt macht, um wiederum euch weiter helfen zu können. Ich persönlich mag Google sehr, als Android User bekommt Google alles von mir was meine Reale und Virtuelle Welt betrifft. Sollte Google mir ein Job anbieten, wurde ich sofort annehmen, sorry Chef!

Der Zeitaufwand der ich hier verbringe, geht aber nach wie vor schwer auf Last meiner Chef, der “nur am Meckern ist” weil anstatt zu arbeiten, ich mit dem schreiben hier beschäftigt bin, danke und sorry Chef, deswegen lässt er sich mit 200+Euro Werbeannahmen nicht trösten, aber ein anderen Wahl hat er auch nicht.

Danke an mein Chef der den ganzen Verwaltung noch trägt.

Wäre mein Chef nicht, wäre die Seite schon längst geschlossen; ich habe kein PayPal, kein Gewerbe und kein Lust mich mit dem Finanzamt / Krankenkasse / Rentenkasse mich zu beschäftigen,… da hätte weder Google oder sonst wem Geld an mir überweisen können, usw.

Da momentan alles läuft, mache ich weiter und ich hoffe, ich kann euch somit bei eure Reparaturen helfen.

Aber! Ohne Peter alles Doof! Peter korrigiert noch Beiträge, da er aber wenig Zeit momentan hat kann er nicht alles so schnell korrigieren; bedeutet ich muss mir mehr mühe geben um besser schreiben zu können, so gut bekomme ich aber nicht hin, schlecht; außerdem ich fühle mich etwas allein hier, . . .

 

Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag