Bosch VeroBar 100 Fehlermeldung “Bitte Gerät neu starten”

Gerät: Kaffeevollautomat Bosch VeroBar 100

Problem: Fehlermeldung “Bitte Gerät neu starten”

Maßnahme: Im Display wird für mehrere Sekunden das Bosch-Logo angezeigt, dann wird der o.g. Fehler gemeldet. Der Wassertank und die Tür und Schale werden erkannt, sonst läuft nichts.
Was ist hier defekt? Service Mode starten und Sensoren und Zustand bzw. Funktion überprüfen. Aha, der NTC ist hier bei 22°C, Maschine zerlegt, Thermostate gemessen, beide okay. Spannung an der Heizung gemessen, diese ist nicht vorhanden. Hier ist die Elektronik defekt. So schnell ist der Fehler gefunden. Ein neues Leistungsmodul und die Maschine läuft wieder, nur Pech gehabt, wenn die Maschine, so wie diese hier, gerade mal vor dreieinhalb Jahren gekauft wurde.

Fazit: Den Service Mode kann nicht im Netz veröffentlichen, einfach beim Hersteller anfragen oder vielleicht hat jemand diesen veröffentlicht.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
         

Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag