BOSCH Qualität SBV43M10EU verliert Wasser

Gerät: Geschirrspülmaschine BOSCH SBV43M10EU

Problem: verliert Wasser

Maßnahme:  Genau hinschauen! Man kann, so wie hier, sehr feine Löcher finden, diese haben immer eine unregelmäßige Form, wenn man eine Nadel leicht reinsticht, dann ist das Metall an der Stelle durch.

Was kann man machen? Mit einem echt sehr guten Kleber die Stelle beidseitig leicht anschleifen und beidseitig verkleben oder man macht ein 2mm Loch mit Schrauben und Mutter und Unterlegscheiben mit Gummidichtungen beidseitig zu, usw.

Fazit: Mein Gott, da wird heutzutage über alles gemeckert! Früher hat man mit Sand gewaschen! Deswegen sollte man nicht sauer auf BOSCH sein. Immerhin ein A++ Gerät, damit hat man fünf Jahre Wasser und Strom gespart. Echt cool, oder? Das, was man damit gespart hat, hat man vielleicht für einmal Pommes Rot/Weiß ausgegeben, also bitte.

Obsoleszenz ist es auch nicht, weil Bosch kann niemals ein Loch einplanen, dass an dieser Stelle in fünf Jahren auftritt. So schlau sind Sie auch nicht.

Als Werkstatt, tja, böse Geschichte … Man muss man mit Einverständnis der Besitzer das Gerät so „notdürftig“ reparieren.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
     

Danke