Beko WML 15106NE zieht Wasser ohne Unterbrechung nach Programm Start

Gerät: Waschmaschine Beko WML 15106NE

Problem: zieht Wasser ohne Unterbrechung nach Programmstart

Maßnahme: Nach ca. vier Jahren hört die Maschine nicht auf Wasser zu ziehen nach Programmstart, dann fängt sie an zu abzupumpen, weil zu viel Wasser in der Maschine ist, also die Wasserstandesregelung ist gestört.

Zuerst den Wasserstandregler erneuert, Fehler bleibt.
Elektronik ausgebaut und Schaltung gemessen, ein SMD-Widerstand R823 (8,2 Kilo Ohm) hat eine Unterbrechung. Habe einen neuen Widerstand eingelötet, fertig.
Fazit: Aber! So sollte man nicht reparieren, man sollte die Platine austauschen, kostet um die 35 bis 50€, je nach Typ, immer mit dem Ident-Nr. der Maschine suchen.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen


     

Kommentar Hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Du musst eingeloggt sein Anmelden »

Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag