ASUS UX31A Bootet nicht und erkennt kein SSD

Gerät: Laptop ASUS UX31A

Problem: Bootet nicht und erkennt keine SSD

Maßnahme: Unteren Abdeckung abschrauben und abnehmen. ESD sichern! Akku-Stecker rausziehen. Hier muss erstmal das Board samt Lüfter gereinigt werden. An dem Sockel klebte etwas, für Reinigung der Elektronik ist es besser die SSD auszubauen. SSD ausgebaut, der Flashspeicher-Riegel rutschte sehr leicht aus dem Sockel. Zuerst schauen ob alles sauber ist, Verunreinigungen können Fehler durch Brückwiderstände verursachen. An dem Sockel sind oben zwei kleine Klammer, diese Klammer drücken die Platine der SSD auf die Federkontakte. Ich habe die Klammer etwas runter gedrückt, alles dort sauber gemacht und die SSD eingesetzt. Der ASUS läuft wieder.

Fazit: Der Kunststoff des Sockels trägt zur Kontaktierung nicht bei, ist dünn und flexibel.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
             

Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!
Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Neueste Kommentare
    Spenden

    leisten Sie hier Ihren Beitrag