ARISS Alexander Gerst heute aus dem Weltraum

Heute 5.12.18 ab 14:20UTC kommunizierte der Deutsche Astronaut Alexander Gerst via ARISS mit eine Gruppe Schüler aus Deutschland. Die Schüler stellten fragen über ein UpLink Frequenz und Alexander Gerst antwortete über der 145.800MHz Downlink Frequenz Satellitenbereich für Radio Amateuren.

Extrem spannend Live die Antworten der Astronaut zu hören.
Die kurze Fragen der Schüler könnte ich nicht hören nur die Antworten der Astronaut.
Interessante Antworten über der Weltrauschrott und leider auch aus der Weltraum wahrnehmbaren Umweltverschmutzungen auf unsere Planet.
Auch interessant, in ein Raummodul gab es leck, so ein Leck wird in Weltraum mit ein Sonar / Ultraschalgerät entdeckt, einmal Finger draufgehalten und dann zuerst mit einfache Tape Band versiegelt.
Es wird mit Sicherheit bald im Netz Aufnahmen der Kommunikation hoch geladen werden.

ARISS ist sehr spannend, verfolge es einfach, vielleicht bekommt man mehr Lust auf Weltraum Ingenieurwesen anstatt Handy und Virtuelle Computerspiele.

DR OM Alexander UR RS 59 FRM BERLIN ES BCNU GL VY 73 TU SK

LdP

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Alle Tipps in den Reparaturanleitungen setzen Sachkenntnis voraus. Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.