230V oder 220V

Viel zu kompliziert!
Warum wird noch von 220V gesprochen wenn jetzt 230V sind!
Ja früher sind 220V gewesen; und das hat sich so eingeprägt, glaub ich.

Ganz einfach; ich sag mal so einfach; dass brauchbare; sind ca. 220V + etwas; und bitte, ich möchte nicht behaupten, an der Steckdose; sind weniger, als die vorgeschriebenen 230V.
Eigentlich sind bis über 300V.
Aber was erzähle ich hier; besser hier lesen, super gut erklärt: http://www.reiter1.com/Drehstrom/Drehstrom_05.htm

Ich bin hier die ganzen Zeit auf 220V geblieben; damit keine Konfusionen entstehen.
Warum!; weil viele noch der Meinung sind, und man kann nicht alle so schnell umlenken.
EU weit sind offiziell 230V Wechselstrom / Drehstrom.

Heute z.Bs. schwankt zwischen 227 und 228V; ja, ist normal; dass ist ein Effektivwert.
An dieser Spannung, kann man natürlich, jeder 220V Gerät anschließen.

Danke